MINT-EC Gymnasium in Bensberg

„Straßenkinder für einen Tag“ im Einsatz für „Thuthuka“

Am 28.06.19 waren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 7 als „Straßenkinder für einen Tag“ in Brück, Neubrück, Bergisch Gladbach, Refrath und Bensberg aktiv. Zuvor hatten sie in ihren Philosophie- und Religionskursen das Projekt „Sichtwechsel“ des Kinderhilfswerks terre des hommes vorbereitet.

Trotz der hochsommerlichen Temperaturen sammelten die Gruppen eine beträchtliche Summe: knapp 4000 € gehen nach Simbabwe an das Projekt „Thuthuka“.

Projekt "Thuthuka - Copyright(Bild): terre des hommes"

Sehr engagiert informierten sie Passanten über die Situation von Straßenkindern, während sie gleichzeitig in deren Rolle schlüpften: So waren z.B. Musiker, Müllsammler, Waffelbäcker und Wasserausschenker aktiv, in Bauchläden und auf Bollerwagen wurden selbstgefertigte Waren angeboten.

Im Armenviertel von Bulawayo bietet es Straßenkindern einen Zufluchtsort. Essen, ärztliche Versorgung und Unterstützung durch Sozialarbeiter ermöglichen den Weg in ein anderes Leben mit neuen Perspektiven. Herzlichen Dank an alle Spender und natürlich an unsere mutigen und kreativen „OHG-Straßenkinder“ und deren


Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.