MINT-EC Gymnasium in Bensberg

Musik

Musik

Das Fach Musik hat am Otto-Hahn Gymnasium eine außerordentliche große Bedeutung. Neben dem ab der Klasse 5 regelmäßig erteilten Unterricht, der durch interessante Differenzierungskurse in der Mittelstufe und in der Oberstufe seit Jahrzehnten regelmäßig angebotenen Leistungskursen ergänzt wird, sticht die Arbeit der schulischen Ensembles hervor.

Nahezu alle musikalischen Interessen werden in den Ensembles berücksichtigt. Ferner wird auch im Nachmittagsbereich in Kooperation mit der örtlichen Musikschule Instrumentalunterricht angeboten.

In den Jahrgangsstufen 8 und 9 besteht darüber hinaus auch die Möglichkeit, die Ensembles als vertiefenden Differenzierungskurs zu wählen.

Hier gibt es weitere Informationen zu den Angeboten:

Unterstufenchor (Klassen 5-6)

Bläser-AG (ab Klasse 5)

Mittelstufenchor (Klassen 7-8)

Mittelstufen- und Oberstufenchor (ab Klasse 9)

Bigband

Orchester

Instrumentalunterricht

Regelmäßig stattfindende Konzerte bieten Schülerinnen und Schülern – ob im Ensemble oder bei Soloauftritten – die Möglichkeit, sorgsam einstudierte Stücke vor großem Publikum zu präsentieren. Die wöchentliche Probenarbeit in den Ensembles wird ferner durch regelmäßige jahrgangsübergreifende Fahrten auf die Freusburg bei Siegen ergänzt, um in beschaulicher Atmosphäre konzentriert und zielgerichtet auf die Konzerte hinzuarbeiten.

Das fächerübergreifende und fächerverbindende Arbeiten wird im Bereich des musikalischen Angebots am Otto-Hahn-Gymnasium groß geschrieben. Gemeinsame Projekte, wie z.B. die erfolgreiche Einstudierung und Aufführung der Musicals „Rent" und „Linie 1" an unserer Schule erfordern die reibungslose Zusammenarbeit mit bildenden Künstlern, Literaten, Technikern, Organisatoren usw. So stellen Projekte dieser Art immer eine besondere Herausforderung an alle Beteiligten dar, die auch die Entdeckung neuer, individueller Talente in allen Bereichen zur Folge hat.

Die unterrichtenden Musiklehrer sind: 

  • Dr. Fabian Bien
  • Marius Bollen
  • Gregor Franzen
  • Philip-Frederik Hechler
  • Georg Kühr
  • Sabine Laubach
  • Carolin Mohr
  • Dr. Dietlind Möller-Weiser
  • Uta-Maria Plüür-Billen

 

 

Das OHG-Schulorchester

Das Orchester am OHG besteht bereits seit mehr als 40 Jahren und setzt sich aus 25-30 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-Q2 zusammen. Jüngere InstrumentalistInnen lernen gemeinsam mit und von fortgeschrittenen MusikerInnen und geben später ihrerseits die gewonnenen Erfahrungen an die nachfolgende Generation weiter. Viele Orchestermitglieder wählen in der  Oberstufe Musik als Grund- oder Leistungskurs. In der Mittelstufe besteht die Möglichkeit, das Schulorchester als Differenzierungskurs zu belegen. Zwei der drei Wochenstunden fallen dann auf die wöchentliche Orchesterprobe, die dritte Stunde ist eine Theoriestunde.

Die Mitglieder des Schulorchesters spielen ihr Instrument in der Regel seit mindestens zwei Jahren. Die Besetzung umfasst Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass), Holzblasinstrumente (Querflöte, Oboe, Klarinette und Fagott) und Horn. Einige dieser Instrumente können von interessierten SchülerInnen auch von der Schule ausgeliehen werden.   

Das Schulorchester erfüllt bei seinen Auftritten zwei verschiedene Funktionen. Zum einen spielt es eigene Konzerte zum Bespiel im Rahmen der jährlichen Sommerkonzerte. Andererseits begleitet es jedoch auch Musicals oder szenische Aufführungen. Im Schuljahr 2018/19 führte das Orchester beispielsweise gemeinsam mit Chören, Big Band und weiteren musikalischen AGs das Musical RENT im OHG auf. Rund 250 Schülerinnen und Schüler des OHGs waren an diesem musikalischen Projekt beteiligt. 

Gemeinsam mit der Big Band sowie dem Mittel- und Oberstufenchor findet jährlich eine Probenwoche auf der Freusburg im Siegerland statt. Mit großem Engagement und ebenso viel Spaß üben die Teilnehmer der Ensembles hier intensiv für ihr Jahres-Abschlussprogramm.  Das Repertoire umfasst nicht nur Bearbeitungen „klassischer“ Musik, sondern auch Filmmusik, Musicals, Popmusik etc. Immer wieder kommt es dabei auch zu ensembleübergreifenden Projekten.  

Wer am Schulorchester teilnehmen möchte oder Fragen zur Teilnahme hat, meldet sich bitte bei Frau Plüür-Billen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf zahlreiche neue Mitglieder! 

 

 

Mittel-und Oberstufenchor

Der Mittel- und Oberstufenchor besteht aus SchülerInnen der Jahrgangsstufen 9 bis Q2. Wir sind ein gemischter Chor, der drei- und vierstimmige Kompositionen einstudiert. Die Stilrichtungen reichen von klassischen Stücken über Gospels bis hin zu Popsongs, wobei der Schwerpunkt in den letzten Jahren auf Stücken aus populären Musicals lag. Besondere Höhepunkte sind, neben den jährlich stattfindenden Sommerkonzerten, die Aufführungen verschiedener Musicals, zum Beispiel Linie 1 und RENT.

 

Neben den Proben im großen Chor werden anspruchsvollere A-Capella Stücke im sogenannten Auswahlchor erarbeitet.
Zur Vorbereitung der Aufführungen findet zusätzlich zu den wöchentlichen Proben jährlich im Januar/Februar eine Probenwoche in der Jugendherberge Freusburg statt.
Geprobt wird immer Montags: Wir treffen uns von 13:30 Uhr bis 14:15 Uhr, danach probt der Auswahlchor weiter bis 15 Uhr. Die Proben leitet Frau Laubach.

Voraussetzung für die Teilnahme ist ein Vorsingen im kleinen Kreis, bei dem die stimmlichen Möglichkeiten festgestellt werden. 

 

 

Unterstufenchor

Der Unterstufenchor probt dienstags in der Mittagspause. Gesungen werden deutschsprachige und englische Popsongs. Aber auch eingängige Popsongs gehören zum Repertoire. Neben dem Sommerkonzert singt der Chor traditionell beim Herbstkonzert und bei der Begrüßung der neuen 5. Klassen. Zur Vorbereitung der Aufführungen findet zusätzlich zu den wöchentlichen Proben jährlich in der Woche vor den Osterferien Probentage in der Jugendherberge Freusburg statt.

Die Proben leitet Herr Franzen. 

 

 

Bigband

Die Bigband wird von Herrn Kühr geleitet. Interessenten können ihn gerne ansprechen.

 

 

Die Bläser-AG

Die Bläser-AG wird von Herrn Kühr geleitet. Interessenten können ihn gerne ansprechen.  

 

Instrumentalunterricht

Wer ein Instrument lernen möchte, der kann sich gerne an einen der Musiklehrer wenden. Wir vermitteln einen Qualifizierten Instrumentallehrer.

 

Herbstkonzert 2.0 2020: Geht doch!

Kein Herbstkonzert? Aus Hygienegründen?  Das darf doch nicht wahr sein, dachten die Mitglieder des Leistungskurses Musik der Q2. Zusammen mit ihrem Lehrer Georg Kühr waren sie in einem Punkt einig: klar, kein Konzert wie sonst in jedem Jahr, denn das geht einfach nicht in diesem Jahr. Aber ein Konzert gibt es doch. Und so wurde zusammen mit der tollen Technik-AG und ihrem sachkundigen Leiter Oliver Kaestle überlegt und konzipiert, neu erfunden, mit Hilfe des Fördervereins kräftig aufgerüstet und schließlich Konzept und Hygienekonzept für gut befunden: das Herbstkonzert 2.0, Herbstkonzert online.  Hygiene, ja klar, und wie, schließlich ist das Internet zwar nicht direkt virenfrei, aber wenigstens Corona-Viren-frei.

weiterlesen ...

Ein Gruß vom Ehemaligenchor

Wir dachten, dass mit dem Jahr 2020 ein noch viel besseres Jahrzehnt als das vergangene anbrechen würde – verbunden mit aller Vorfreude, Plänen und Ideen, die dazu nötig sind. Fester Bestandteil sollte selbstverständlich auch unser jährlicher Auftritt auf dem Herbstkonzert werden. Gemeinsam singen mit den Jahrgängen Q3 – Q6.

Und jetzt: Corona. Das bedeutet konkret: Keine Proben (bei 25 Leuten und sinkenden Temperaturen wird es auch in Gärten und Parks sehr frisch) = kein Konzert. Trotzdem wollten wir es uns nicht nehmen lassen uns kurz zu Wort zu melden, denn wir kommen wieder! Spätestens beim nächsten Herbstkonzert. Passt auf euch auf!

weiterlesen ...

Herbstkonzert 2020

Das diesjährige Herbstkonzert des Musik-Leistungskurses der Q2 am 20.11.20 wird aufgrund der aktuellen Situation per Live-Stream übertragen.

Es beginnt um 19:30 Uhr. Der Vorverkauf der Tickets startet Ende der Woche jeweils in den beiden großen Pausen auf dem Schulhof. Beim Kauf eines Tickets erhalten Sie den dazu benötigten Streaming-Code. Der Ticketpreis beträgt 5 € und ist eine Spende an den Förderverein, der die Realisierung dieses Video-Streamings und generell das Musikleben an unserer Schule großzügig finanziell fördert.

Die Schülerinnen und Schüler des Musik-Leistungskurses freuen sich über Ihre Teilnahme.

Sie können auch noch kurzfristig ein Ticket / Zugangscode per Email unter der Emailadresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (gegen Spende von 5 €) anfragen. Das Streaming ist abrufbar unter der Internetadresse herbstkonzert.ohg-bensberg.de.

Auch bei technischen Problemen können Sie sich gerne an die genannte Emailadresse wenden. 

weiterlesen ...

Sommerkonzert light

Kein Sommerkonzert?! Im Sommer?! Das war am OHG seit Menschengedenken ja noch nie da! Das geht doch nicht, dachten sich die Musiklehrer/innen am OHG. Es ist doch Sommer! Wie soll das gehen ohne Sommerkonzert, Musical, oder irgendeine tolle Aufführung, bei der alle mitmachen? Aber: Es gibt ja noch den Mixer. Nicht das Ding in der Küche, und eigentlich heißt es auch anders, aber Herr Franzen kann auch dieses Instrument virtuos bedienen. Und deshalb gibt es ein „Sommerkonzert light“ online: Alle, die am OHG musizieren, Schüler und Lehrer, waren aufgefordert, ihre Stimme bei „Auld long syne“ einzuspielen oder zu singen. Schön allein im stillen Kämmerlein, niemand wird angesteckt, alles clean. Und so wünschen alle allen einen schönen Abschied in die Sommerferien, wir versprechen uns immerhin: We’ll tak’ a cup o’ kindness yet for auld lang syne.

Geht doch!

Hier die Links zu den Projekten:

Schülerprojekt

Lehrerprojekt

Übrigens: Auch Beethoven hat das Lied vertont...

weiterlesen ...

Ensemblefahrt zur Freusburg 2020

Hallo liebe Leute,

ihr fragt euch bestimmt: „Wo waren viele Schüler in der letzten Woche? Waren sie krank? Haben sie geschwänzt?“ Nein! Sie waren auf der Chor-, Big Band- und Orchesterfahrt! Die einwöchige Fahrt ist jahrgangsübergreifend, das heißt, dass Schüler und Schülerinnen von Klasse 5 bis zur Q2 mitfahren. Sie findet einmal im Jahr statt, und nächstes Jahr kannst du dabei sein!

weiterlesen ...

Orchester

Das OHG-Schulorchester

 

Das Orchester am OHG besteht bereits seit mehr als 40 Jahren und setzt sich aus 25-30 Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen 5-Q2 zusammen. Jüngere InstrumentalistInnen lernen gemeinsam mit und von fortgeschrittenen MusikerInnen und geben später ihrerseits die gewonnenen Erfahrungen an die nachfolgende Generation weiter. Viele Orchestermitglieder wählen in der Oberstufe Musik als Grund- oder Leistungskurs. In der Mittelstufe besteht die Möglichkeit, das Schulorchester als Differenzierungskurs zu belegen. Zwei der drei Wochenstunden fallen dann auf die wöchentliche Orchesterprobe, die dritte Stunde ist eine Theoriestunde. Die Mitglieder des Schulorchesters spielen ihr Instrument in der Regel seit mindestens zwei Jahren. Die Besetzung umfasst Streichinstrumente (Violine, Viola, Violoncello, Kontrabass), Holzblasinstrumente (Querflöte, Oboe, Klarinette und Fagott) und Horn. Einige dieser Instrumente können von interessierten SchülerInnen auch von der Schule ausgeliehen werden. Das Schulorchester erfüllt bei seinen Auftritten zwei verschiedene Funktionen. Zum einen spielt es eigene Konzerte zum Bespiel im Rahmen der jährlichen Sommerkonzerte. Andererseits begleitet es jedoch auch Musicals oder szenische Aufführungen. Im Schuljahr 2018/19 führte das Orchester beispielsweise gemeinsam mit Chören, Big Band und weiteren musikalischen AGs das Musical RENT im OHG auf. Rund 250 Schülerinnen und Schüler des OHGs waren an diesem musikalischen Projekt beteiligt. Gemeinsam mit der Big Band sowie dem Mittel- und Oberstufenchor findet jährlich eine Probenwoche auf der Freusburg im Siegerland statt. Mit großem Engagement und ebenso viel Spaß üben die Teilnehmer der Ensembles hier intensiv für ihr Jahres-Abschlussprogramm. Das Repertoire umfasst nicht nur Bearbeitungen „klassischer“ Musik, sondern auch Filmmusik, Musicals, Popmusik etc. Immer wieder kommt es dabei auch zu ensembleübergreifenden Projekten. Wer am Schulorchester teilnehmen möchte oder Fragen zur Teilnahme hat, meldet sich bitte bei Frau Plüür-Billen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Wir freuen uns auf zahlreiche neue Mitglieder!

weiterlesen ...

Breaking the walls down - Herbstkonzertreview 2018

Foto: Claudia Hoffmann, Fotografin

„Breaking the walls down“ – dieses nur auf den ersten Blick destruktiv wirkende Motto prägte das Herbstkonzert des Musik-Leistungskurses Q2 am Freitag, 23.11. und Sonntag 25.11. in der Halle 3/4 unter der Leitung von Herrn Dr. Bien. Wände einreißen – Wo sollte das enden? Beruhigend allemal, dass die Schul-Sanitäter über allem wachten! Nun, ganz so schlimm kam es dann doch nicht, die Wände blieben heil und die baulichen Schäden beschränkten sich dank des mutigen Eingreifens der Schulhausverwalter auf eine Wasserleitung, ein Stromkabel und ein paar Feuchtigkeitsstellen – zum Glück waren die Akteure daran völlig unschuldig.

 

Das Konzert zeigte dann im Gegenteil, dass das Motto auf vielfältige Art und Weise konstruktiv verstanden wurde: Hier wurden – bildlich – Wände zwischen Schülern dreier Schulen eingerissen, denn die Teilnehmer des veranstaltenden LK Musik kommen von AMG, DBG und OHG. Auch wurden Wände zwischen musikalischen Stilen niedergerissen, sodass im Konzert sowohl Klassik, als auch Rock/Pop und Jazz Platz hatte. Zu guter Letzt betraf „Breaking the walls down“ auch die verschiedenen Jahrgangsstufen. So kamen die musizierenden Teilnehmer bunt gemischt aus allen Jahrgangsstufen von der 5 bis zur Q2. Symbolisiert wurde das Motto durch das stimmungsvolle Bühnenbild aus einstürzenden Papp(mauern), welches der Grundkurs Kunst Q2 von Herrn Papies gestaltet hatte.

weiterlesen ...

Herbstkonzert 2017 - Review

Foto: www.claudiahoffmannfotografie.de

Achtung Baustelle -  betreten auf eigene Gefahr!

Unter diesem markigen Spruch zelebrierte der Leistungskurs Musik Q2 von Herrn Kühr seine beiden Herbstkonzerte in den umgebauten Sporthallen der OHS.  Verbotsschilder gab es reichlich: für die hatte der Kunst-LK des AMG (Frau Müller) gesorgt.  Doch es waren auch Dinge erlaubt:  Musizieren, aber auch Tanzen fiel eindeutig darunter.

Beim Herbstkonzert haben ja auch junge Instrumentalisten außerhalb der großen Ensembles eine Chance, vor großem Publikum aufzutreten – wenn sie die Hürde des Castings genommen haben.

weiterlesen ...

Sommerkonzert 2018 - rEvIeW

Gruppentherapie mit Musik

 „Verrückt“ - diese etwas plumpe, laienhafte Diagnose beschrieb das frische Sommerkonzert in den Sporthallen des OHG ziemlich genau. Etwa 300 junge und nicht ganz so junge Patienten traten zweimal zur Gruppentherapie an. Unter der Führung von den Fastärzten für Psychiatrie Anna-Lena Preuß und Alicia Laufs wurden sie in ihre verschiedenen Therapie-Einheiten eingeteilt: Viel Musiktherapie für alle, Gesangstherapie, Paartherapie – auf die Urschrei-Therapie wurde in diesem Zusammenhang dankenswerterweise verzichtet. Das alles ergab ein wunderschönes Konzert, bei dem allerdings die Momente und Akteure von klarem Verstand einen großen Anteil hatten: Die vielen Eltern, die zum Wohl der Allgemeinheit Speisen und Getränke nicht nur rangeschleppt hatten, sondern auch den Service übernahmen (Frau Schlesinger und Frau Bauer sei stellvertretend für alle gedankt) – oder ist das auch schon verrückt, einen schönen Sommerabend nur mit freiwilliger Arbeit zuzubringen?

 Verrückt aber ist in jedem Fall die Fachschaft Musik, die offenbar unter pathologischer Arbeitswut leidet:

weiterlesen ...
  • 1
  • 2

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.