MINT-EC Gymnasium in Bensberg

Geschichtswettbewerb der Körberstiftung 2017

Gott und die Welt - Religion macht Geschichte

OHG-SchülerInnen gewinnen beim Geschichtswettbewerb 2016/2017 erneut Landespreise!
Herzlichen Glückwunsch an die Preisträgerinnen!

Die Fachschaft Geschichte des Otto-Hahn-Gymnasiums freut sich über zwei LandessiegerInnen beim Wettbewerb zum Thema „Gott und die Welt - Religion macht Geschichte“.

 

geschichte preistraeger 2017 web
Hr. Heimann und Hr. Leistikow mit ihren Nachwuchshistorikern

 

Die Körberstiftung zeichnete auch in diesem Jahr wieder NachwuchshistorikerInnen mit dem renommierten Preis aus.
Dabei überzeugten zwei SchülerInnen (Stufe Q1) die Landesjury mit ihren Arbeiten. Sie wurden am 3. Juli 2017 im Haus der Geschichte geehrt.

koerberstiftung 2017 1305
Hr. Heimann und Hr. Leistikow mit ihren Nachwuchshistorikern bei der Preisverleihung am 3.7.2017 im Haus der Geschichte in Bonn

 

Die zwei LandessiegerInnen gehen jetzt ins Rennen um die Bundespreise, die im November durch den Bundespräsidenten in Berlin verliehen werden.

Die Arbeiten beschäftigen sich mit den Kriegspredigten von Pfarrer Ludwigs Rehse im Ersten Weltkrieg und mit der zunehmenden „Kirchenmüdigkeit“ in der heutigen Gesellschaft.
Die Arbeiten entstanden in einem Projektkurs, der seit dem Wettbewerbsstart läuft.
Begleitet wurden die Schülerinnen und Schüler von einem Tutorenteam mit den Kollegen und Kolleginnen Fr. Grimm, Hr. Heimann und Hr. Leistikow. Darüber hinaus unterstützte der Rheinische Geschichtsverein Rhein Berg e.V. sowie das Stadtarchiv Bergisch Gladbach (Bildungspartner des OHG) mit Rat und Hilfe die SchülerInnen.
Die zwei LandessiegerInnen gehen jetzt ins Rennen um die Bundespreise, die im November durch den Bundespräsidenten in Berlin verliehen werden.

Übrigens: Im GeschichteLokal (http://www.bgv-rhein-berg.de/myhomepage/home/seite.php?id=111) befindet sich seit dem 18.5.2017 eine Ausstellung aller verfassten Forschungsarbeiten der Schülerinnen und Schüler. Die Ausstellung wurde von den Schülerinnen und Schüler selbst konzipiert und umgesetzt und kann dort noch bis Ende Juni besucht werden.

Teile einer von den Schülerinnen und Schüler selbst konzipierten Ausstellung werden demnächst im OHG zu sehen sein.


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.