Ein Universum voller Wunder - NW Vortrag am 17.12.2018

Einladung zum Vortrag von Herr Prof. Dr. Michael Kramer „Ein Universum voller Wunder“ am Montag, dem 17.  Dezember 2018 um 18.30 Uhr im Raum 1010.

Ein Universum voller Wunder

Wir sitzen als Menschen auf einen kleinen blauen Planeten inmitten der Milchstraße und versuchen von hier aus –alleine durch das Beobachten des Himmels –das gesamte Universum zu verstehen. Oft treffen wir dabei auf Zustände, wie sie hier auf der Erde nicht anzutreffen sind. Und doch wollen wir alles verstehen und beschreiben, was oft, aber nicht immer klappt.

Der Vortrag wird von einigen wundervollen Erfahrungen, die Astronomen bei der Untersuchung des Universums erleben, berichten und versucht, diese durch unser Verständnis der Physik zu erklären.

Prof. Dr.Michael Kramer, geboren 1967in Köln, studierte Physik an den Universitäten zu Köln und Bonn, und promovierte 1995 in Radioastronomie in Bonn.

Seit 1999 ist er Professor für Astrophysik an der Universität Manchester, GB, und seit 2009 Direktor am Max-Planck-Institut für Radioastronomie in Bonn.

Er beschäftigt sich mit der Untersuchung der Fundamentalphysik mit Hilfe radioastronomischer Methoden. Sein Spezialgebiet sind Tests der Allgemeinen Relativitätstheorie und insbesondere das Studium sogenannter Radiopulsare.

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Prossowski

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen