Schulleitung News

RENT - Das Musical 21. & 23. Juni 2019 Broadway in der Sporthalle? Geht das? Ja klar! Jedenfalls am OHG, wenn eine geballte hauseigene Mannschaft mit vier Coaches... Weiterlesen
Informationsveranstaltung zur Gymnasialen Oberstufe... Für die Eltern von Schülerinnen und Schülern der neunten Klassen sowie interessierte Eltern von Schülerinnen... Weiterlesen
Anmeldeverfahren für den Jahrgang 5 im Schuljahr Sehr geehrte Eltern, Sie befinden sich mit Ihren Kindern im Entscheidungsprozess über die weiterführende Schule. Wenn... Weiterlesen
In Physik
Klasse 8 und Klasse 9 vor dem Astronautenzentrum, begleitet von Ute Zinkler und Wolfgang Wild
Klasse 8 und Klasse 9 vor dem Astronautenzentrum, begleitet von Ute Zinkler und Wolfgang Wild

Experimentieren wie die Astronauten

Warum ist ein Astronaut auf der Raumstation eigentlich schwerelos? „Weil er im Weltall ist“, das würden vermutlich die meisten sagen. Dass der Grund aber ein ganz anderer ist, konnten unsere Schüler der 9. Klasse im DLR-School-Lab erfahren. An vier Terminen im Februar durfte die gesamte Stufe 9 vielfältige Experimente rund um das Thema „Luft- und Raumfahrt“ im School-Lab durchführen.
Das Besondere an den Experimenten war, dass die Schüler Gelegenheiten hatten mit Materialien und Instrumenten zu arbeiten, die es in dieser Form nicht an unserer Schule gibt. So konnten die Schüler beispielsweise mit einer Wärmebildkamera die Umgebung untersuchen oder den Auftrieb eines Flügels im Windkanal messen.

 Lateinkurse

Am 20.03.2019 starteten wir, die zwei Lateinkurse der achten Klasse, eine Exkursion nach Köln, wo wir nach Spuren der Römer suchten.

In Sport

Am Donnerstag, dem 22.03.2019 fand bei bestem Fußballwetter das Kreisfinale der WK IV (Klassenstufe 5 + 6) Jungen im Fußball bei uns statt. Am Ende setzte sich die Mannschaft des OHG recht souverän gegen das OHR und das Gymnasium Herkenrath durch und darf sich ein weiteres Jahr Kreismeister in dieser Altersklasse nennen.

In der ersten Partie des Tages schlug das Gymnasium Herkenrath die Otto-Hahn-Realschule mit 5:3. In der anschließenden Partie des OHG gegen Herkenrath gingen Gäste zunächst verdient in Führung. Danach war unsere Mannschaft auch wach und schaffte es mit einer guten Leistung den Rückstand in eine 2:1 Führung zur Halbzeit zu drehen.

In der zweiten Halbzeit ließ man nicht nach, kontrollierte das Spiel weitgehend und erhöhte nach und nach durch teilweise schön herausgespielte Tore auf 6:1. Im abschließenden Spiel gegen das OHR gelang schließlich ein am Ende recht deutlicher 5:0 Sieg. Dabei sah es lange nicht nach einem solchen Ergebnis aus, da auch das OHR stets gefährlich war, am Ende aber meist an der Abwehr oder unseren Torhüter scheiterte. Auf der anderen Seite nutzte unsere Mannschaft die sich immer wieder bietenden Räume und erspielte sich gute Torchancen, die dann auch entsprechend genutzt wurden.

Somit setzte sich das OHG am Ende mit zwei Siegen und 11:1 Toren verdient durch und konnte den Titel des vergangenen Jahres erfolgreich verteidigen.

Noch vor den Osterferien wird dann bei uns die erste Bezirkshauptrunde ausgetragen.

Es spielten:
Kaptan Semih
Weise Lukas
Weber Konstantin
Zeppenfels Paul
Kaiser Nicolai
Wittek Moritz
Steffens Til
Eryilmaz Ömer
Höffer Georg
Kieß Vincent
Demir Enis
Es fehlten verletzungsbedingt: Benjamin Ley und Julian Zeder.

Autor: Mario Luft

In SV News

Anlässlich der vielen Bücher, die man sich im Laufe der Schulzeit anschafft haben wir uns das Konzept des Bücherflohmarkts überlegt und würden dies gerne einführen.

Ab heute könnt ihr alle eure gesammelten Bücher (Schullektüren, Übungshefte, Vokabeltrainer, Abiturtrainer, etc.) in der Bibliothek verkaufen, so dass diese von anderen weiterverwendet werden können.

Genauere Informationen, wie das System funktioniert, könnt ihr euch nochmal vor Ort in der Bibliothek durchlesen.

Euer GA-Team

SV Logo

Sowohl im letzten Schuljahr (siehe Foto) als auch in diesem Schuljahr haben wieder alle teilnehmenden Schüler und Schülerinnen die schriftliche und mündliche DELF-Prüfung nach Maßstäben des französischen Instituts gemeistert. - Toutes nos félicitations!

Die DELF-AG ist im zweiten Halbjahr wieder in die nächste Runde gestartet ... wer Lust und Zeit hat, kann gerne noch dazu kommen!

4A40C84F F809 474F 8D2E C540E7331379

 

In Schule

Unter dem Motto „Gut für mich und gut für andere – Jugendliche gestalten die Gesellschaft und ihre Zukunft – in Deutschland und El Salvador“ wurden wir, die Eine-Welt-AG, wegen unseres besonderen gesellschaftlichen Engagements in Bangladesch am 07.03.2019 in die Kölner Philharmonie eingeladen.1D69302C 2891 4C41 B221 AFC3F00CC39C

In NEWS

Solisten und Ensemble verbringen Musikwoche auf der Freusburg

 120 Schülerinnen und Schüler proben für Aufführung des Musicals "Rent"

Mit großem Enthusiasmus und Fleiß erarbeiteten die Mitglieder des Orchesters, des Mittel- und Oberstufenchores und der Big Band in der Zeit vom 4.-8. Februar 2019 auf der Freusburg im Siegerland ihr aktuelles Programm. Anstelle des traditionellen Sommerkonzerts ist im Juni ein ehrgeiziges Projekt der besonderen Art geplant: Die gemeinsame Aufführung des Musicals "Rent" (Regie: Sabine Laubach). Acht Solisten und der Mittel- und Oberstufenchor (Ltg.: Sabine Laubach) werden bei den verschiedenen Nummern wechselnd begleitet von einer eigens gegründeten Band (Ltg.: Gregor Franzen), vom Orchester (Ltg.: Uta-Maria Plüür-Billen) und von der Big Band (Ltg.: Georg Kühr).

In Physik

Durch Ihre Erfolge hat sich unsere Lego-AG mit der Firma Cologne Intelligence einen neuen Sponsor erarbeitet.

 

Bericht von Cologne Intelligence

In NEWS

Besuch bei unserem Sponsor Cologne Intelligence

Am 14. Januar 2019 haben wir zum wiederholten Male den Sponsor unserer Lego-Roboter-AG besucht. Bei diesem Besuch haben wir uns und unsere Projekte für den FLL Roboterwettbewerb vorgestellt. Nach fast zwei Stunden angeregter Diskussion über das Roboterspiel, Muskelschwund im All und Lotuseffekt auf Raumanzügen kam die große Überraschung. Neben 400 Euro für unsere Lego-AG haben wir noch drei weitere Roboter-Auto-Baukästen und Zubehör im Wert von über 300 Euro geschenkt bekommen. Auch von hier dafür noch einmal HERZLICHEN DANK! 

Wegbeschreibung

Sekretariat

Frau Fangmeyer / Frau Prossowski

Telefon: 02204 - 3004-0

Fax: 02204 - 3004-77

Email: sekretariat@ohg-bensberg.de

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen